Dingo Babusch


„Expressing visions and thoughts“

Dingo Babusch wurde in der nähe von Stuttgart geboren. Er absolvierte 1994 bis 1997 eine Ausbildung als professioneller Sign-Maker, erhielt 2011 den Interior Design Award und beschickte Ausstellungen unter anderem in New York, Wien, Kopenhagen, München und Mailand. Seit 1992 ist er fixer Bestandteil der Stuttgarter Graffiti Writer-Szene. 2006 lebte er in New York, baute dort Kontakte auf und war Guest Speaker an einer Schule in Brooklyn. Danach arbeitete er in Stuttgart an eigenen künstlerischen Projekten und Workshops. Er ist Autor der Dokumentation SPRÜHER IM RUDEL, ein 2005 erschienenes Buch über die Geschichte des Graffiti Writings in Stuttgart. Er lebt und arbeitet in Stuttgart.

I have always been attracted to art and its possibilities and have enjoyed using my ability to create. For a long time now I have focused my efforts on graffiti art, which I feel gives me the scope to explore in full and interesting ways. It allows me to dive into issues and deal with their essence, not reflecting cultural trends but rather getting truly involved in them. 
My work helps me to realize myself and my visions and gives me the scope to express my thoughts and hopes, connecting both to myself and to the world

Noch mehr zum Künstler gibt’s unter:

www.dingobabusch.de
instagram.com/dingobabuschart
instagram.com/dingobabusch

Fotos: © Dingo Babusch